Rad-/Schiffsreise durch Holland 17. Mai bis 26. Mai

Wir wählten die Südroute – im Grünen Herzen von Holland

 

Tag 1 (Samstag) Für die Anreise wählten wir die Bahn - Einschiffung Amsterdam Nachmittags ab 14:00 Uhr Einschiffung in Amsterdam.

Erste Erkundung der Altstadt, Shopping, Museumsbesuch oder eine Grachtenrundfahrt (Tickets ermäßigt an Bord erhältlich, bis 22:00 Uhr möglich): So lernen wir gleich die Hauptstadt der Niederlande auf einzigartige Weise kennen.

 

Tag 2 (Sonntag) Zum Frühstück: Amsterdam – Breukelen | Breukelen – Utrecht (ca. 30-40 km) | Nachmittags: Utrecht – Rotterdam Ab Breukelen erste Radtour am wunderschönen kleinen Fluss Vecht entlang. Am Fluss sahen wir wunderschöne Villen, Landhäuser und kleine Schlösser. An der Vecht entlang bis ins Zentrum der Domstadt Utrecht. Besuch der Innenstadt (Dom, Grachten, Strassencafés, Geschäfte ab 12:00 Uhr). Nachmittags fuhr das Schiff weiter zur Hafenstadt Rotterdam. Abends kurzer Stadtrundgang.

 

Tag 3 (Montag) Rotterdam – Schiedam – Delft – Rotterdam (ca. 40 km) | Abends: Rotterdam – Dordrecht Radtour z.B. über die „Genever-Stadt“ Schiedam und durch das Delfland nach Delft. Besuchten wir die wunderschöne Altstadt mit kleinen Grachten und malerischen Straßen, Brücken und Gassen. Für viele Gäste gehört der Besuch einer Porzellanmanufaktur (das berühmte „Delfter Blau Porzellan“) zu den Höhepunkten der Reise. Während des Abendessens fährt das Schiff nach Dordrecht. (Ankunft gegen 20:00 Uhr). Abends kurzer Stadtrundgang.

 

Tag 4 (Dienstag) Morgens: Dordrecht – Kinderdijk | Kinderdijk – (Gouda) - Schoonhoven (ca. 25-50 km**) Mit dem Schiff von Dordrecht nach Kinderdijk. Besuchten wir (wollten) Kinderdijk (UNESCO-Weltkulturerbe) mit 19 Windmühlen in einer Reihe. Mit dem Rad wahlweise kürzereTour durch den Polder Alblasserwaard oder längere Tour mit Besuch der berühmten Käsestadt Gouda zur Silberstadt Schoonhoven am Fluss Lek (Niederrhein). Besuch einer Silberschmeide. Abends kleine Käseverkostung an Bord.

 

Tag 5 (Mittwoch) Schoonhoven – Oudewater – Utrecht (ca. 50 km) | Nachmittags: Utrecht – Beverwijk Radtour von Schoonhoven durch das wunderschöne „Grüne Herz Hollands“ über Oudewater (besuchten wir die Hexenwaage) nach Utrecht. Bei Oudewater besuchten wir einen traditionellen Käsebauer. Am späteren Nachmittag fuhren wir mit dem Schiff von Utrecht nach Beverwijk. Abends Live-Musik an Bord.

 

Tag 6 (Donnerstag) Beverwijk – Nordseeküste – Haarlem – Beverwijk (ca. 35-50 km**) | Abends: Beverwijk – Zaandam Heute werden zwei Rundtouren angeboten, beide führen nach Haarlem: Eine längere Tour führt durch herrliche Dünengebiete, über Bloemendaal und Zandvoort an der Nordsee entlang nach Haarlem, eine kürzere Tour führt durch das Landesinnere direkt zur wunderschönen Stadt Haarlem. Abends fahren wir mit dem Schiff nach Zaandam.

 

Tag 7 (Freitag) Zaandam – Amsterdam (ca. 30 km) Radtour von Zaandam zum Museumsdorf „Zaanse Schans“ (u.a Windmühlen, altholländisches Dorf, Holzschuhherstellung, Käsebauernhof) und durch das Naherholungsgebiet „Twiske“ nach Amsterdam. Nachmittag und Abend in der Hauptstadt. Möglichkeit eine Grachtenrundfahrt zu unternehmen.

 

Tag 8 (Samstag) Amsterdam: Nach dem Frühstück besuchten wir das Reichsmuseum, holten unsere Siebensachen und sind dann umgezogen ins Stadthote Sint Nikolas.

 

Tag 9 (Sonntag) Amsterdam Stadtbesichtigung

 

Tag 10 (Montag) Heimreise mit der Bahn (veregneter Tag)

 

 

Hier nun die ersten Bilder unserer kombinierten Schiffs-/Radreise durch das grüne Herzen von Holland. Viel Spaß

Das war die Woche im Grünen Herzen von Holland. Kombiniert mit Schiff und Rädern bei sonnigem Wetter.